Ich habe keinen Plan #zukunftahoi

Wege in die Arbeitswelt

Es gibt verschiedene Wege in die Arbeitswelt.

Gemeinsam finden wir den für dich passenden Weg.
Besuche uns einfach.

Orientieren

Wie geht es nach der Schule weiter?

Du weißt nicht, wo du anfangen sollst? Hier findest du Tipps!

Es gibt viele Apps und Programmen, die dich in deiner Berufswahl unterstützen können. Klick dich durch!

Wichtig:
Jeder Mensch hat Stärken und Interessen – auch du! Unsicher welche? Frag deine Freunde, Eltern oder andere wichtige Personen.
Auch in deinem Berufswahlpass findest du viel Unterstützung zu diesem Thema!

 


Finde passende Berufe

Wichtig:
Berufswahl braucht Zeit! Fang früh genug an, dich über Berufe zu informieren. Du solltest schon zu Beginn des vorletzten Schuljahres damit anfangen.

Deine Apps und Programme
Informieren im BiZ

Im Berufsinformationszentrum Heide kannst du in die Welt der Berufe eintauchen. Hier findest du alle Infos zu allen in Deutschland anerkannten und geregelten Ausbildungen!

Auch wenn du studieren möchtest, dann bist du hier richtig.
Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen dich jederzeit bei deiner Suche nach Informationen.

Aus erster Hand erhältst du Infos zu ausgewählten Berufen bei unseren "Berufe-live" - Veranstaltungen.
 

Mach einen Termin in deiner Jugendberufsagentur

Was kann ich nach der Schule machen? Welche Berufe gibt es hier in der Region? Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit berät dich gern!

Wie du an einen Termin kommst? Ganz einfach:

Ruf an:
0800 / 45555500 (Servicehotline gebührenfrei)
0481 / 98357 (JBA)
Geh online:
Über das Onlineformular kannst du direkt Kontakt mit der Berufsberatung aufnehmen.
Komm vorbei:
In unseren Standorten kannst du persönlich einen Gesprächstermin vereinbaren.
Weitere Infos

findest du im Internet auf www.planet-beruf.de unter der Rubrik "Orientieren" oder auf den Ausbildungsplattformen der IHK und der Handwerkskammern.

Höheren Schulabschluss erwerben?

Frag dich erst einmal, ob du wirklich einen höheren Schulabschluss brauchst oder ob du auch mit deinem bisherigen Schulabschluss schon eine tolle Ausbildung findest!

Wenn du weiter zur Schule gehen möchtest, gibt es für dich – je nach deiner aktuellen Situation - mehrere Möglichkeiten:

Möglichkeiten mit einem Hauptschulabschluss

Wenn du dich im letzten Schuljahr noch einmal richtig anstrengst, kannst du einen „qualifizierten Abschluss“ erreichen und direkt weiter zur Schule gehen, um deinen Mittleren Abschluss zu machen.

Du hast weiterhin die Möglichkeit Dich am BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (BBZ Dithmarschen) zu bewerben und dort deinen Mittleren Abschluss nachholen. Angeboten werden die Schwerpunkte Gesundheit/Ernährung, Technik und Wirtschaft.

Auch die VHS Dithmarschen bietet regelmäßig Abendkurse zur Vorbereitung auf Schulabschlüsse an.
Nähere Information und Beratung bei der VHS Dithmarschen unter Tel: 04832 4243 oder mail@vhs-dithmarschen.de

Möglichkeiten mit einem Mittleren Abschluss

Mit sehr guten Abschlussnoten kannst du direkt auf ein Regelgymnasium oder ein berufliches Gymnasium wechseln und dort dein Abitur machen.

Weiterhin hast Du die Möglichkeit das berufliche Gymnasium am BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (BBZ Dithmarschen) zu besuchen und die Fachhochschulreife oder die Hochschulreife zu erlangen.

Du kannst Dich auch für eine schulische Berufsausbildung im Bereich der Berufsfachschule III des BBZ Dithmarschen bewerben und dort in den Fachrichtungen „Wirtschaft (Kaufmännische Assistenz)“, „Sozialpädagogik (Sozialpädagogische Assistenz)“ oder „Sozialwesen (Fachkraft Pflegeassistenz)“ die Fachhochschulreife erwerben.

Du gehst ohne Schulabschluss von der Schule ab?

Die ungünstigste Situation ist ohne Schulabschluss von der Schule zu gehen.

Aber nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern Hilfe holen!

Mach einen Termin mit uns!

Deinen Hauptschulabschluss nachholen kannst du beispielsweise im Rahmen einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) oder in schulischer Form im Rahmen eines Ausbildungsvorbereitenden Jahres (AVJ) beim BBZ Dithmarschen.
Lass dich bei uns beraten, wir helfen dir und unterstützen dich!

Auch die VHS Dithmarschen bietet regelmäßig Abendkurse zur Vorbereitung auf Schulabschlüsse an.
Nähere Information und Beratung bei der VHS Dithmarschen unter 04832-4243 oder mail@vhs-dithmarschen.de

Praktikum

Suche nach freien Praktikumsplätzen

Praktikumsnetzwerk Westküste

Praktika sind die beste Möglichkeit, sich über einen Beruf und einen Betrieb zu informieren. Oft kann man sich über ein gutes Praktikum auch für einen Ausbildungsplatz empfehlen.

Praktikumsplätze in Dithmarschen findest du im Praktikumsnetzwerk Westküste.

www.praktikum-westkueste.de

Entscheiden

Entscheiden - Die Qual der Wahl

Wie es für dich weitergeht liegt ganz bei dir!
Egal ob weiter zur Schule, eine Ausbildung, ein Studium oder erst einmal ein Freiwilligendienst -
Du musst mit deiner Entscheidung zufrieden sein!

Und wenn es dann doch mal nicht so rund läuft? Dann komm einfach zu uns, denn wir lassen dich nicht hängen - egal in welcher Situation!

Wichtig!

Du musst aktiv eine Entscheidung treffen! Nichts passiert automatisch nach dem Schulabschluss.
Du hast eine Zusage für eine Ausbildungsstelle? Dann warte mit deiner Antwort auch nicht zu lange, denn auch der Betrieb muss wissen, wie es weitergeht.
Auch Auszubildende oder Beschäftigte, die bereits in diesem Feld arbeiten, können dir wertvolle Infos geben – einfach nachfragen.

Eine kleine Entscheidungshilfe gibt dir vielleicht die Entscheidungscheckliste.
Natürlich kannst du auch immer einen Termin bei uns machen, wenn du noch Hilfe brauchst.

Bewerben

Die Entscheidung ist gefallen!

Hier geht es weiter:

 Du möchtest dich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
 Du möchtest dich an einer weiterführenden Schule anmelden?
 Du möchtest dich für ein Studium bewerben?


Wichtige Bewerbungsfristen

Bewerbungsfristen für Ausbildungsberufe
Zeitpunkt Monat Bewerbungsbeginn Anmeldungsbeginn
vorletztes Schuljahr Februar bei Banken, Versicherungen, manchen Großbetrieben zum Auswahlverfahren einer Beamtenausbildung für den mittleren nichttechnischen Dienst
  Juli bei Großbetrieben,
in manchen schulischen Ausbildungsberufen
 
  August in schulischen Ausbildungsberufen  
letztes Schuljahr (Abgangsklasse) September bei kleinen und mittleren Betrieben  
letztes Schuljahr (Abgangsklasse) 28. Februar   Anmeldeschluss für das BBZ Dithmarschen
- Schule
- schulische Ausbildung